Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Paderborn   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Vorträge

Personalführung

Gerade für ehrenamtliche Vereinsvorstände ergeben sich in der Personalführung häufig ganz besondere Herausforderungen. Das Seminar bietet Hilfestellung für derartige Führungssituationen, indem entsprechende Haltungen reflektiert und konkrete Handlungsstrategien für den Alltag entwickelt werden.

Die Fortbildung findet am Samstag, 24. Februar 2018 in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Paritätischen Paderborn, Bleichstr. 39 a, 33102 Paderborn statt

Es wird eine Teilnehmergebühr in Höhe von 10 Euro erhoben.

Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.


Pädagogisch spielen

Spielend die Welt entdecken – Fortbildung zum Thema Spiele

Die Fähig- und Fertigkeiten eines Menschen können durch gemeinsame Spiele stark gefördert werden. Die Fortbildung gibt einen Einblick in das Thema Spielen, mögliche Konzepte und Ansatzpunkte. Das Ausprobieren steht dabei natürlich im Vordergrund.

Die Fortbildung findet am Mittwoch, 07. März 2018 in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr im Altenzentrum Westphalenhof, Giersstraße 1, 33098 Paderborn statt.

Es wird eine Teilnehmergebühr von 5 Euro erhoben. Für Mitgliedsorganisationen ist die Teilnahme an der Fortbildung kostenlos.

Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.


Achtsamkeit

Kraft tanken und zur Mitte finden

In diesem Workshop sollen neben kurzen theoretischen Aspekten anhand von praktischen Übungen aus der Achtsamkeit und der Körperwahrnehmung Techniken vermittelt werden, immer wieder zur eigenen Mitte zu finden und Kraft zu tanken.

Die Fortbildung findet am Mittwoch, 04. April 2018 in der Zeit von 17.30 bis 20.30 Uhr im Altenzentrum Westphalenhof, Giersstraße 1, 33098 Paderborn statt.

Es wird eine Teilnehmergebühr in Höhe von 5 Euro erhoben. Für Mitgliedsorganisationen ist die Teilnahme an der Fortbildung kostenlos.

Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.


Kindeswohlgefährdung

"Schutzauftrag bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung"
Schulung im Rahmen des Kinderschutzes

In der Schulung sollen Grundkenntnisse des Kinderschutzes erworben werden. Praxisorientierte Teile sollen mehr Handlungssicherheit im Umgang bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung geben.

Die Fortbildung findet am Mittwoch, 06. Juni 2018 in der Zeit von 17.00 Uhr bis 20:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Freien Beratungszentrum, Nordstr. 8 33102 Paderborn statt.

Es wird eine Teilnehmergebühr von 5 Euro erhoben. Für Mitgliedsorganisationen ist die Teilnahme an der Fortbildung kostenlos.

Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Die Fortbildungsangebote werden in Kooperation mit der PARITÄTISCHEN AKADEMIE LV NRW e. V. durchgeführt

 

Wir sind Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen [Mehr]


 
top