Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Paderborn   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

"Selbsthilfefreundliches Krankenhaus St. Johannisstift"

Patientenorientierung ausgezeichnet: St. Johannisstift Ev. Krankenhaus Paderborn GmbH erhält Zertifikat als „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus"
Das Krankenhaus St. Johannisstift Paderborn erhielt als erstes Krankenhaus in Paderborn am 20. April die Auszeichnung als „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ im Rahmen des Projektes „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus NRW“. Das Zertifikat bestätigt dem Krankenhaus, dass es nachhaltige Strukturen etabliert hat, die Patienten über die medizinische und pflegerische Versorgung und Betreuung hinaus im Umgang mit ihrer Erkrankung zu unterstützen, die Selbsthilfegruppen aktiv einzubinden und die den Kontakt zwischen Patienten und Selbsthilfegruppen erleichtern.
Um die Zertifizierung zu erreichen, hat das Krankenhaus St. Johannisstift seit 2009 in der Person von Qualitätsmanagerin Stephanie Kretschmann eine eigens berufene Selbsthilfebeauftragte. Sie koordiniert die Zusammenarbeit mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Paderborn sowie den Selbsthilfegruppen. Gemeinsam mit Ute Mertens von der Selbsthilfe-Kontaktstelle, Paritätischer Paderborn stellte Stephanie Kretschmann bei der Feier den Werdegang zum Selbsthilfefreundlichen Krankenhaus vor.

Konkrete Ergebnisse des Projektes sind beispielsweise:

  • gemeinsame Veranstaltungen
  • Erfahrungsaustausch von Ärzten,Pflegekräften und Selbsthilfegruppen
  • Sprechzeiten der Selbsthilfegruppen im Krankenhaus
  • das Auslegen von Infomaterialien der Selbsthilfegruppen im Haus
  • sowie der konkrete Hinweis auf die Selbsthilfegruppen bei der Visite oder bei der Entlassung des Patienten aus dem Krankenhaus.

 

Wir sind Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen [Mehr]


 
top