Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Paderborn   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Kreisgruppe Kreis Paderborn

Selbsthilfe macht stark

Startseite  · 

Selbsthilfe-Kontaktstelle Paderborn

Herzlich willkommen auf den Seiten der Selbsthilfe-Kontaktstelle Paderborn. Hier halten wir Sie über Neues, Aktuelles und Bewährtes zum Thema Selbsthilfe im Kreis Paderborn auf dem Laufenden.
Wir informieren Sie über Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen im Kreis Paderborn. Wir klären Sie auf und vermitteln an bestehende Selbsthilfegruppen und informieren Sie über das regionale Versorgungsangebot.

AKTUELLES:
________________________________________________________________

Selbsthilfe-News per Email

Wir informieren Sie regelmäßig per Email zu folgenden Themen.
           - Aktuelles aus der Selbsthilfe
           - Projekte und Erfahrungen
           - neue Selbsthilfegruppen
           - Workshops und Seminare
           - Selbsthilfegruppen stellen sich vor
           mehr...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Coronavirus / COVID-19

Wir bitten um Verständnis:
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen finden in den Räumlichkeiten der Selbsthilfe-Kontaktstellen des Paritätischen NRW momentan keine Treffen von Selbsthilfegruppen statt. Ebenso finden keine persönlichen Beratungen statt.
Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt auf unter 05251 87 82 960 oder per Email: Selbsthilfe-paderborn@paritaet-nrw.org
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier finden Sie einige Tipps zur Selbsthilfe in Corona-Zeiten
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Online-Kurs 27.05.2020:
"Mit Resilienz durch die Krisenzeit"
Gestärkt, flexibel & optimistisch!

Die Corona-Pandemie beschert uns eine außergewöhnliche, extreme Situation: Normale
Tagesabläufe, Rituale und Gewohnheiten sind von heute auf morgen hinfällig geworden. Stattdessen fühlen wir uns in neue, nicht selbst gewählte Strukturen hineingeworfen, sind plötzlich zu Hause isoliert oder stark verunsichert durch die Ansteckungsgefahr. Und niemand kann uns sagen, wie lange dieser Zustand noch anhalten wird. Kurz gesagt: Da ist sie, die „Krise“! Die gute Nachricht: Wir haben eine Wahl, wie wir mit dieser Situation umgehen. Mehr...

_______________________________________________________________________________________________

„Digitales Austauschtreffen für Selbsthilfegruppen“

Aktuell vermissen viele den gewohnten Austausch im vertrauten Kreis. Ein persönliches Zusammenkommen ist zurzeit leider nicht möglich. Solange der Selbsthilfealltag nicht funktionieren kann, gibt es besonderen Redebedarf. Die Kontaktstelle möchten den Selbsthilfegruppenmitgliedern die Möglichkeit geben sich auszutauschen. Mehr..

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Selbsthilfe hat Stimme

Neue Runde für die Reihe "Selbsthilfe hat Stimme" bei Radio Hochstift gefördert von der AOK.
6 Sondersendungen in denen sich Selbsthilfegruppen aus dem Hochstift vorstellen können.
Vom 9. Januar bis 13. Februar 2020 immer donnerstags um 18.00 Uhr !
Hier finden Sie die aktuellen Beiträge

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Workshop Achtsamkeit für pflegende Angehörige hier [Mehr]
In-Gang-Setzer begleiten neue Selbsthilfegruppen. Mehr...
Infos und Antragsformulare zur Krankenkassenförderung [Mehr]
Selbsthilfe in Gebärdensprache [Mehr]
Wir setzen uns ein für mehr Datenschutz und Datensparsamkeit bei Selbsthilfeaktivitäten im Netz [Mehr]
 
Wir sind Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen [Mehr]


 
top