Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Paderborn   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Veranstaltungen

„Nerven wie Drahtseile - oder wenn der Geduldsfaden reißt…Hilfen für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz“

Veranstaltung der AG Netzwerk Demenz im Kreis Paderborn

Wann: Freitag, den 20.10.2017 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Wo: Johanneshaus, Kirchplatz 10, 33129 Delbrück
Kurzprogramm:
Vortrag: „Diagnose, Tropfen, Pillen – welche Hilfen kann die Medizin bieten?“
Referentin: Anke Blank, Oberärztin Gerontopsychiatrische Ambulanz der LWL-Klinik Paderborn
15.00 bis 16.30 Uhr:
Praktische Hilfen und Anleitung: „Wenn der Geduldsfaden reißt…Umgang mit herausforderndem Verhalten“
Referentin: Gerlinde Ehlers-Streit, Senioren-Pflegeberatung Gütersloh
16.30 bis 17.00 Uhr:
Angebote und Hilfen für pflegende Angehörige im Kreis Paderborn, z.B.:
- Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe
Referentin: Renate Linn, Selbsthilfe- Kontaktstelle im Kreis Paderborn
- Pflegeportal – Informationen rund um das Thema Alter, Pflege, Vorsorge
Referentin: Margot Becker, Sozialamt Kreis Paderborn
- u.a.
Anmeldung bis zum 17.10. 2017 im Clemens August von Galen Haus unter Tel. 05250 997700 und Tagespflege St. Johannes: Tel.: 05250 / 933919

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie eine Betreuungsmöglichkeit für Ihren Angehörigen für die Dauer der Veranstaltung vor Ort benötigen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Woche der Demenz vom 18. bis 24. September

Hier finden Sie den Flyer der AG Netzwerk Demenz mit weiteren interessanten Veranstaltungen.

 

Wir sind Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen [Mehr]


 
top